Nichts bringt uns auf unserem Weg besser voran als eine Pause (Elisabeth Barrett Browning)

Hallo und guten Morgen! Yeah! Es ist wieder Montag und Zeit für den Motivation Monday von Sidepreneur.

Hier kannst du dir die Episode exklusiv bei Podimo anhören*:

 

 

 

 

Einen wunderschönen guten Morgen und herzlich Willkommen zu einer nigelnagelneuen Folge des Motivation Monday von Sidepreneur Podcasts. Eigentlich hatte ich für diese Woche eine ganz andere Episode geplant und auch wenn du sicherlich von den ganzen furchtbaren Nachrichten, die gerade in Bezug auf das Corona-Virus in den Medien vorherrschen, möchte auch ich diese Folge nutzen, um mich diesem Thema zu widmen.

Denn wo steckt die Chance in diesem riesengroßen Dilemma? Was will uns diese Krise sagen?

Ich fühle mich seit Tagen wie in einem schlechten Film, aus dem ich keinen Ausgang finde. Die vielen schlechten Nachrichten nehmen mich extrem mit. Diese unsichtbare Gefahr, die jeden von uns treffen kann und der jedem von uns eine ganze Menge emotional abverlangt und unser so freies Leben gerade massiv einschränkt.

Ich verstehe, dass die meisten von uns existentielle Ängste haben, die habe ich auch und ja auch ich denke, dass ab jetzt online viel mehr möglich sein wird. Viele Unternehmen, die jahrelang Home Office verwehrt haben, machen sich frei, weil sie es müssen. Ich verstehe auch, dass blitzschnell viele neue Ideen gesponnen werden, wie wir jetzt auf anderem Wege Umsatz machen können. Wir alle haben unsere Miete zu bezahlen, unseren Kühlschrank zu füllen.

Was will unsere diese Krise aber vielleicht deutlich machen?

Leute, wir fahren ein ziemlich starkes Tempo, immer noch mehr Gas geben, ganz links auf der Überholspur. Ist jetzt vielleicht der Zeitpunkt gekommen, einmal herunterzufahren? Und ich meine da richtiges Herunterfahren?

Zeit für Entschleunigung?

Ich habe ein wunderbares Zitat gefunden von Elisabeth Barrett Browning: Nichts bringt uns auf unserem Weg besser voran als eine Pause.

Brauchen wir Menschen vielleicht einfach einmal diese Pause? Um uns zu besinnen, was wichtig ist? Was sollte uns verdammt noch einmal wichtiger sein als unsere Gesundheit? Was habe ich von einem fetten Bankkonto, wenn ich krank bin und diese Welt nicht mehr erleben darf?

Einfach einmal den Stecker ziehen!

Ich weiß, dass wir gerade riesige Herausforderungen haben… viele von uns arbeiten jetzt isoliert im Home Office und können damit gar nicht umgehen. Andere sind auf einmal als Familie jeden Tag 24 Stunden am Tag zusammen und bekommen den Lagerkoller… Ich selbst habe zwei Kinder, die ihre Aufgaben jetzt zu Hause erledigen, aber natürlich unsere Unterstützung auch hier bei der Bewältigung der Aufgaben benötigen, daneben abgesagte Termine, Umsatzausfälle und natürlich die Frage, welches neue Geschäftsmodell oder welchen neuen Einkommensstrom ich jetzt etablieren könnte.

Wie kann die Kreativität fließen, wenn wir diesen Herausforderungen ausgesetzt sind? Für mich bleibt da momentan nur der eine Weg… herunterfahren… eine Pause machen … Kräfte sammeln und dann mit neuer Energie, Inspiration die Krise als Chance begreifen und neue statt ausgetretene Wege betreten.

In diesem Sinne, bleib zu Hause, mach eine Pause und sei kreativ.

Alles Gute

Deine Juliane

Wir freuen uns, wenn du dich mit uns vernetzt!

Komm’ doch gerne in unsere Facebook-Community für noch mehr Austausch und Inspiration.

Du möchtest immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren Newsletter.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

You May Also Like