Beim ersten Mal wirst du immer eine Bestleistung erzielen – Motivation Monday von Sidepreneur

Ich freue mich riesig, dass du heute wieder eingeschaltet hast zu einer neuen Episode des Motivation Monday von Sidepreneur Podcast.  Wie geht es dir? Bist du gut in die neue Woche gestartet.

Hier kannst du dir die Episode exklusiv bei Podimo anhören*:

 

 

 

 

Warum die Laufschuhe schnüren?

…weil ich an meinem ersten Wettkampf so oder so Bestzeit laufe.

Gefunden bei Lauftipps.ch

Ich habe ja noch gar nicht erzählt, dass ich vor einigen Wochen mit dem Laufen begonnen habe. Seit vier Wochen bin ich nun dabei und ich muss dir sagen, dass ich richtig stolz auf mich bin. Wieso? Weil das Laufen und Sport im Allgemeinen so gar nicht meins bisher war. Gott sei Dank war ich auch so immer gesundheitlich fit und sah also auch keine Notwendigkeit. Sport ist Mord war immer mein Credo und natürlich auch viel zu anstrengend. Zeit habe ich dafür sowieso nicht.

Anfang des Jahres habe ich dann aber doch gemerkt, dass meine Kondition im Keller ist. Ich habe dann mit dem Schwimmen begonnen, jeden Freitag morgen vor der Arbeit. Das habe ich auch einige Wochen super gut durchgehalten. Dann wurden die Schwimmbäder geschlossen, du weißt warum. Dann machte ich also wieder Pause und ging „nur“ spazieren im nahegelegenen Wald. Nun vor ein paar Wochen hat es mich dann doch gepackt. Ich habe mir einen super Trainingsplan für Einsteiger im Internet gesucht und dann doch ganz sachte mit dem Training begonnen. Die Website auf der ich meinen Trainingsplan zusammengestellt habe, bietet auch gleichzeitig einen wöchentlichen Motivationsimpuls an … „Warum die Laufschuhe schnüren?“ Vor ein paar Tagen hatte ich die neueste Ausgabe wieder in meinem E-Mail-Postfach und die Inspiration möchte ich heute gerne mit dir teilen… Warum die Laufschuhe schnüren? … weil ich an meinem ersten Wettkampf so oder so Bestzeit laufe… und was soll ich dir sagen… aus dieser Perspektive habe ich das echt noch nie gesehen und dachte mir aber, dass das ja absolut richtig ist und dass man das auch super auf Businessthemen übertragen kann.

Egal, was du zum ersten Mal anpackst, du wirst beim ersten Mal immer die beste Leistung vollbringen.

Du wirst aber nie erfahren, wie gut es laufen kann, wenn du es nicht zum allerersten Mal versuchst.

Lernen gehört ja ein Lebenlang dazu. Neue Dinge auszuprobieren, erhöht deinen Horizont. Was wirst du diese Woche neues lernen? Was wirst du ausprobieren und dabei eine Bestleistung erreichen?

Ein paar Ideen für die praktische Umsetzung

Hier ein paar Ideen, was du anpacken könntest. Vielleicht hast du das ein oder andere auch schon für dich umgesetzt…

  1. Den Tag mit einem Dankbarkeitsritual beginnen.
  2. Eine Meditationseinheit einlegen.
  3. Die 3 wichtigsten To Do’s des Tages aufschreiben und abhaken.
  4. Jeden Tag 15 Minuten Lesezeit für deine persönliche Weiterbildung einplanen.
  5. Deinen Tag reflektieren.

 

Was hast du als Letztes zum ersten Mal getan? Ich freue mich auf deinen Kommentar.

Wir freuen uns, wenn du dich mit uns vernetzt!

Komm’ doch gerne in unsere Facebook-Community für noch mehr Austausch und Inspiration.

Du möchtest immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren Newsletter.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

You May Also Like