Das Ergebnis der Umfrage – deine Interessen und zukünftige Inhalte

sidepreneur-community-umfrage
Die Sidepreneur Community wächst stetig weiter, was sehr erfreulich ist und dazu trägst auch du mit deinen Inhalten bei! In der letzten Woche habe ich dich noch mal gebeten, deine Interessen und Wünsche in Form einer Umfrage mitzuteilen, um die Sidepreneur Community noch besser auf dich zu zuschneiden.

[toc]

Ich bin begeistert, dass du mir viele Einblicke in den Aufbau deiner nebenberuflichen Selbstständigkeit gegeben hast und ich möchte dir deshalb hier noch einmal ganz herzlich danken und zugleich die Ergebnisse der Umfrage vorstellen.

Solltest du deine Wünsche noch nicht mitgeteilt haben, kannst du hier weiterhin die gleiche Umfrage ausfüllen. Sehr gerne kannst du mir, egal ob du an der Umfrage bereits teilgenommen hast oder nicht, jeder Zeit eine Email schreiben, in der du mir deine Ideen, Anregungen, Hinweise und Fragen mitteilst! So kann ich in den kommenden Wochen die Inhalte der Sidepreneur Plattform noch besser auf dich und deine Interessen ausrichten.

Dein Gründer-Erfahrungs-Stand

In der Abfrage deines Gründer-Erfahrungs-Stands wollte ich wissen, auf welchem Level du bereits bist und an welchem Punkt du auf der Reise eines Sidepreneurs stehst. Dieses zu erfahren ist für die Ausrichtung der Sidepreneur Plattform und für die Gestaltung der verschiedenen, zukünftigen Inhalte darin sehr wichtig. So benötigen Sidepreneur-Neulinge andere Themen und einen tieferen Detailgrad an anderen Stellen, als dieses bereits erfahrene Gründer benötigen.

Ergebnisse-aus-der-Umfrage

Die Umfrage zeigt eine, wie ich finde, sehr spannende Zusammensetzung der Sidepreneur Community! So stehen zusammengenommen 57% noch ganz am Anfang des Sidepreneur-Wegs und planen den Aufbau einer nebenberuflichen Selbstständigkeit oder haben gerade damit begonnen. Diesen stehen dann die etwa 35% erfahreneren Sidepreneur gegenüber, die bereits erste Erfahrungen haben sammeln können und schon erste Ideen umgesetzt haben. Obendrauf kommen dann fast 10% “Profis”, die bereits von der eigenen Selbstständigkeit leben können. Diese Verteilung der Erfahrung ermöglicht einen tollen Austausch innerhalb der Sidepreneur Community, denn so gibt es eine kleine Gruppe “Vorbilder” an denen man sich orientieren kann auf dem Weg zur eigenen Unabhängigkeit und daneben perfekte Mischung aus “Neulingen” und Erfahrenen, die sich gegenseitig mit Ideen, Anregungen, Tipps und Ratschlägen unterstützen können.

Diese Arten der nebenberuflichen Selbstständigkeit interessieren dich

Um zu verstehen, in welchen Bereichen du dir entweder vorstellen könntest oder bereits aktiv dabei bist, deine nebenberufliche Selbstständigkeit aufzubauen, habe ich dich nach den verschiedenen Arten von Selbstständigkeit gefragt, die dich interessieren. Hier hattest du eine breite Palette an Arten zur Auswahl, die verschiedene Businessmodelle, unterschiedliche Voraussetzungen an die Gründerperson und ebenso verschiedene Umsatz- und Marketingkanäle mit sich bringen werden, wenn du diese umsetzt.

Die Abfrage der Arten ist für den weiteren Aufbau der Sidepreneur Plattform sehr wichtig, um  zu verstehen, ob du vorrangig ein Online oder ein Offline Business gründen möchtest, ob du über Software-Produkte und  Apps nachdenkst, ob du dir vorstellen kannst, ein Buch bzw. ein eBook zu schreiben, ob du vor hast als Digitaler Nomade ortsunabhängig zu arbeiten oder ob du als Berater und Coach größtenteils offline selbstständig sein möchtest.

Ergebnisse aus der Umfrage_2

Das Ergebnis zeigt eines zumindest sehr deutlich: Du und so gut wie alle anderen seid interessiert am Aufbau eines Online Business für die nebenberufliche Selbstständigkeit. Des Weiteren interessieren um die Hälfte der Sidepreneure die Selbstständigkeit als Autor und als Freelancer/Freiberufler.

Nicht ganz überraschend und sehr erfreulich, interessieren sich auch fast die Hälfte aller Leser für den Lifestyle der Digitalen Nomaden, was eine neue Revolution in der Arbeitswelt bewirken wird. Auch ich finde Ortsunabhängigkeit und die Freiheit, sein Business losgelöst vom Ort und der Zeit aufzubauen, sehr spannend und inspirierend.

Eher weniger interessiert dich eine nebenberufliche Selbstständigkeit als Coach, Consultant oder gar Redner.

Diese Themen zur nebenberuflichen Selbstständigkeit interessieren dich

Innerhalb der Umfrage habe ich dich dann auch ganz konkret nach deinem Interesse an gewissen Themengebieten gefragt. Hier hattest du eine große Auswahl an möglichen Bereichen, von eher Grundlagenthemen wie Gründungsformalitäten bis hin zu spezifischeren Themen wie Selfpublishing oder Persönlichkeitsentwicklung und Produktivität. Auch hier ist die Intention der Frage natürlich, die zukünftigen Inhalte der Podcast-Folgen, Blogposts und sonstigen Aktivitäten der Sidepreneur Community möglichst genau zu spezifizieren und auf deine Wünsche anzupassen

Ergebnisse-aus-der-Umfrage_3

Bei den Themen, die dich interessieren ist eine große Vielfalt verlangt, die von der Vorstellung von Produktideen und Produktvalidierungen über Gründungsmodalitäten bis hin zu Self-Publishing und Online Marketing Themen reicht. Lediglich Informationen über das Podcasting und Kundensupport sind weniger nachgefragt. Diese gewünschte Breite an Themen ermöglicht viele spannende Inhalte, Serien und Beiträge innerhalb der Sidepreneur Community, was mich freudig in die kommende Monate schauen lässt!

Das planst du als nächstes Projekt

Die Sidepreneure, die bereits intensiv über eine nebenberufliche Selbstständigkeit nachdenken und kurz davor stehen loszulegen, haben meistens auch schon konkrete Ideen im Kopf oder in einer App wie Trello oder Evernote abgespeichert, an denen sie arbeiten. Hier hat es mich sehr gefreut, dass einige ihre Ideen vorstellten und mir so einen Einblick in zukünftige Pläne aber auch die Herangehensweise an Projekte geben.

Natürlich werde ich hier nicht im Detail auf die Ideen eingehen, aber kurz zusammengefasst, habt ihr ganz verschiedene und spannende Ideen an denen ihr arbeitet. Diese reichen vom Übergang zur Vollzeit-Selbstständigkeit, über die Erweiterung des bestehenden Angebots, über den Aufbau eines neuen Softwareunternehmens, das Starten eines Blogs bis hin zur Positionierung als Berater und Coach.

Zukünftige Inhalte der Sidepreneur Community und wie du diese mitgestalten kannst

Betrachtet man die Heterogenität der Erfahrungs-Level, so lässt sich festhalten, dass der Großteil gerade am Anfang einer Sidepreneur-Achterbahnfahrt steht. Diese Gruppe wird begleitet von den Gründern, die erste Erfahrungen haben sammeln können. Von der Entwicklung der Sidepreneur Community erhoffe ich mir, dass genau diese bereits erfahreneren Gründer ihr Wissen gerne teilen werden und innerhalb der Kommentare oder gerne auch in der Sidepreneur Community bei Facebook immer wieder ihre eigenen Erfahrungen weitergeben. Zusätzlich möchte ich euch gerne auch die Möglichkeit geben, mir und den anderen angehenden Sidepreneuren von eurem bisherigen Weg zu berichten in Form von Interviews im Podcast oder Gastbeiträge hier im Blog. Kontaktiere mich doch gleich nach dem Lesen einfach mal per Kontaktformular oder Email, oder nutze die Kommentarfunktion unten um mir zu schreiben.

Ich bin sehr erfreut über diese Mischung der verschiedenen Erfahrungs-Level innerhalb der Sidepreneur Community und freu mich auf alle kommenden Gespräche und Diskussionen.

Zukünftige Inhalte der Sidepreneur Community

Nun zu den Inhalten – und den Möglichkeiten, wie du genau diese Inhalte mitgestalten kannst.

Mich begeistert die Vielfalt der Interessen und hier werde ich in den kommenden Wochen und Monaten versuchen, diese Breite auch in den Themen der Blog-Posts und Podcast-Folgen abzudecken. So kann ich mir verschiedene kleine Serien vorstellen, die diese unterschiedlichen Themenfelder ansprechen werden. Da ich selber kein Experte in allen Gebieten bin, werde ich auch hier verschiedene Gast-Autoren und Interview-Gäste hinzunehmen, die dir ein spezielles Thema sehr detailliert näherbringen werden.

Geplant sind bereits Artikel zur Webseiten-Optimierung, zum Online Marketing und zum Blog-Aufbau. Weitere Themen werde ich nun im Nachgang noch planen.

Die Vorstellung und Diskussion von Produktideen, Hinweise zur Auswahl einer Nische sowie Schritt-für-Schritt Anleitungen werden besonders beachtet und in naher Zukunft hier zu finden sein. Darüber hinaus finde ich es spannend, auch auf die Persönliche Entwicklung und Produktivität einzugehen, was den Sidepreneur in jedem Level interessieren wird. Zusätzlich sollen dann deinem Wunsch entsprechend auch über Self-Publishing sowie Digitale Nomaden-Themen gesprochen werden.

Und zu guter letzt habe ich mir fest vorgenommen, Interviews mit verschiedenen Unternehmern aus verschiedenen Bereichen zu führen, in denen der Weg vom Angestellten zum Sidepreneur oder sogar vom Sidepreneur zum Vollzeit-Unternehmer beleuchtet wird. Erste Interviews sind bereits vereinbart, aber wenn du selber bereits diesen Weg gehst oder du einen Bekannten hast, der hier unbedingt seine Erfahrungen mit uns teilen soll, dann gib mir doch mal kurz per Kontaktformular bescheid und wir vereinbaren einen Interview-Termin. Stellvertretend für die Sidepreneur Community kann ich sagen, dass wir uns darüber sehr freuen würden.

Starthilfe bei deinem Gründungsvorhaben

Aufgrund der großen Anzahl an Sidepreneuren unter euch, die noch ganz am Anfang der nebenberuflichen Selbstständigkeit stehen, werde ich auch darauf etwas stärker eingehen, indem dir reale Beispiele präsentiert werden aus denen du für deinen Gründungs-Weg lernen kannst.

Denn gerade beim Start in die eigene nebenberufliche Selbstständigkeit macht eine enge Betreuung viel Sinn, um effizient und erfolgreich an den Markt zu gehen. Dazu wird es im Sidepreneur Podcast und auch Blog schon in den nächsten Tagen ein „Live-Mentoring-Programm“ mit Alice geben, einer noch ganz am Anfang stehenden Sidepreneurin, die dir aus der Facebookgruppe bereits bekannt sein sollte. Alice wird regelmäßig ihre Erfahrungen als Sidepreneur mit uns allen teilen und zusätzlich werden regelmäßige “Sparring-Sessions” stattfinden, in denen wir gemeinsam ihre Herausforderungen lösen, regelmäßige Motivationsschübe verteilen und stets den Fortschritt messen und gegebenenfalls korrigieren.

Dieses wird eines der spannenden Experimente sein, die ich für den Sidepreneur Blog angekündigt habe. Ich freue mich schon sehr auf die kommenden Monate und zu sehen, wie wir alle Alice auf ihrem Sidepreneur-Weg unterstützen werden.

MastermindGroups für alle bereits gestarteten Sidepreneure

Für die andere Hälfte der Sidepreneure, die bereits erste Erfahrungen gesammelt haben und nun im Sidepreneur-Alltag vor gewissen Herausforderungen oder gar Problemen stehen, ist ebenfalls ein Projekt in der Entwicklung. Auch hier lege ich großen Wert auf den Community-Gedanken, da eine zusammenhaltende Gruppe Gleichgesinnter für mich im Verlauf des Sidepreneur-Lebens einen sehr großen Erfolgsfaktor ausmacht.

Und deshalb arbeite ich gerade mit Daniel, den du bereits aus dem spannenden Interview kennst, an einem neuen Projekt mit dem Arbeitstitel MastermindGroups.

Hierzu wird es in Kürze mehr Informationen geben, aber wenn du bereits jetzt weißt, dass dich dieses Thema interessiert, dann trage dich dort gerne in unsere Warteliste ein, so dass wir dich als erstes informieren können, wenn dieses Projekt live geht (was in ca. 2-3 Wochen der Fall sein wird).

 

Noch einmal ganz herzlichen Dank

Ich möchte mich an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich bei dir und allen, die mir fleißig ihr Feedback gegeben haben bedanken. Wir sind auf einem sehr spannenden Weg mit der Sidepreneur Community und so langsam nehmen die Interaktion, der aktive Austausch und erste Ergebnisse aus dieser Community heraus richtig Fahrt auf.

Es ist auch weiterhin wichtig, mir regelmäßig deine Ideen, neue Interview-Partner oder Themenvorschläge für Gastposts zu mailen, deine Freunde und Kollegen in die Facebook Gruppe einzuladen und natürlich ganz viele Kommentare mit Meinungen, Ideen und Erfahrungen zu den Beiträgen und Facebook-Posts zu schreiben.

Also los:

Hast du noch zusätzliche Ideen, Vorschläge, Anregungen oder Fragen? Dann schreib sie doch unten in das Kommentarfeld und lass uns weiter gemeinsam die Sidepreneur Community gestalten!
2 comments
  1. Hallo Michael,
    ich habe deinen Blog erst kürzlich entdeckt, bin aber gleich zum Fan mutiert, da mich das Thema sehr interessiert.

    Ich finde deinen Blog wirklich sehr gut und habe auch schon viele Beiträge gelesen.
    Sehr interessant fand ich deine beiden Einkommensreporte. Wahnsinn wie schnell und gut du mit deiner Seite durchgestartet bist.
    Warum gibt es seit Mai nun keine Einkommensreporte mehr?

    Einen kleinen Verbesserungsvorschlag hätte ich noch. Ich finde bei Blogbeiträgen immer das Datum total wichtig. Bei dir in der Übersicht, also auf der Blogseite, sieht man leider kein Datum, das finde ich nicht ganz so gut.

    Ansonsten mach weiter so.

    Viele Grüße
    Judith Panknin

    1. Hallo Judith,
      Vielen Dank für dein nettes Feedback. Es freut mich, dass dir der Blog zusagt.

      Zu den Einkommensreports: Das ist tatsächlich etwas zu kurz gekommen, da mir oft die Zeit dazu fehlte. Ich werde aber in Kürze einen Beitrag zum “1/2-Jahres Jubiläum” schreiben und darin auch noch mal auf die Einnahmen eingehen.

      Zu den Daten: Ich versuche, Inhalte zu erstellen, die langfristig werthaltig und “gültig” sind, so dass das Entstehungsdatum nicht so relevant ist. Daher habe ich mich dafür entschieden, keine Daten anzuzeigen.

      Vielen Dank noch mal für dein Feedback und melde dich gerne mit weiterem Feedback oder bei jeglichen Fragen!

      Schau auch gerne mal in der SP Community bei Facebook vorbei.

      Viele Grüße,
      Michael

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.