Was erwartet dich auf Sidepreneur.de

Sidepreneur

Herzlich Willkommen auf Sidepreneur.de und meinem ersten Beitrag auf meiner neuen Plattform für Selbstständige und Startups. Du betrachtest gerade mein neustes Projekt als Sidepreneur, bei dem ich mir zum Ziel gesetzt habe, eine Community rund um die Themen nebenberufliche Selbstständigkeit sowie den Aufbau eines eigenen Unternehmens neben einem Vollzeitjob aufzubauen und Dir dabei zu helfen, erfolgreich nebenberuflich selbstständig zu sein.

Den Podcast zum Artikel anhören:

Du fragst dich noch was ein Sidepreneur ist? Schau mal auf die Über Sidepreneur-Seite, hier erfährst du alles Wissenswerte. Kurz zusammengefasst ist der Sidepreneur ein Unternehmer, der neben seinem eigentlichen Hauptjob als Angestellter, ein eigenes Unternehmen aufbaut. Er arbeitet sozusagen in seiner Freizeit noch an seinem eigenen Business und versucht dieses nach der Arbeit und am Wochenende erfolgreich zu machen.

Die Besonderheiten eines Sidepreneurs sind, dass er oder sie es liebt, in der Freizeit an neuen Dienstleistungen oder Produkten zu arbeiten. Der Sidepreneur hat Spaß an der Arbeit für sein eigenes Unternehmen, sieht es (zunächst) als Hobby an und baut dieses mit viel Einsatz am Abend sowie an den Wochenenden auf, während viele andere Menschen ihren nicht-arbeitsrelevanten Hobbies nachgehen.

Was erwartet dich auf Sidepreneur.de und dem dazugehörenden Podcast?

Dich erwarten tiefe Einblicke und viele „Hands-on-Learnings“ aus dem Leben von Sidepreneuren, deren Besonderheiten und persönliche Umstände, neue Projekte und die Herangehensweisen dabei, verwendete Tools, Best Practices und viele detaillierte Erfahrungsberichte. Erfolge und Misserfolge, sowie die Beeinflussungen des privaten Lebens werden dabei sowohl von mir persönlich wie auch von anderen Sidepreneuren beleuchtet.

Sidepreneur.de wird sehr offenen, ehrlich und transparent werden, um dir eine bestmögliche Hilfe beim erfolgreichen Aufbau deines eigenen Sidebusinesses zu sein.

Wie wird das konkret aussehen?

Inhaltlich werden Hintergrund-Artikel und Podcast-Folgen zu bestimmten Sidepreneur-Themen behandelt, gegliedert in die Kategorien Erfahrungen & Tipps, Tools, Motivation Monday, Familie & Lifestyle, Ideen & Projekte, Feature(d) Friday, sowie Interviews mit Sidepreneuren.  Dabei werde ich sehr offen und ohne Geheimnisse meine aktuellen und vergangenen Erfahrungen weitergeben sowie bei neuen Projekten während des gesamten Prozesses über die Herangehensweisen berichten. Bedeutet also für dich, dass ich vor deinen Augen und Ohren, sozusagen „live“, an neuen Ideen arbeiten werde, neue Projekte starte und dich laufend informiere, was gut funktioniert und was weniger gut funktioniert. Du erlebst den Aufbau meines Sidebusinesses sozusagen live mit, ich erkläre warum ich gewisse Dinge tue wie ich sie tue, was ich daraus gelernt habe und was die Erfolge oder Misserfolge sind.

Ich bin mir dabei nicht zu schade, auch eigene Fehler offen anzusprechen und mit dir zu teilen, denn wir sind keine Konkurrenten sondern sitzen im selben Sidepreneur-Boot. Durch einen gemeinsamen Austausch können wir alle bessere Ergebnisse erzielen und unsere Unternehmen langfristig erfolgreich machen. Denn ich bin fest davon überzeugt, in Zusammenarbeit und Kooperationen liegt die Kraft der Sidepreneure, statt in Konkurrenzdenken und Eigensinnigkeit.

Und so werden in Zukunft auch andere Sidepreneure hier Blogposts veröffentlichen oder in Interviews darüber berichten, wie ihr Weg als Sidepreneur verläuft, was ihre Erfahrungen und Learnings sind, oder wie sie bestimmte Dinge erfolgreich umsetzen.

Das bedeutet aber auch 

Wie es bei Live-Sendungen so häufig der Fall ist, ist das Ende nicht vollständig vorhersehbar und es können immer wieder ungeplante Dinge passieren – so natürlich auch bei dem Aufbau des eigenen Unternehmens oder dem basteln an neuen Ideen. Daher wird vieles nicht perfekt sein, ich werde viel experimentieren und viele Dinge zum ersten Mal tun, so dass auch hier das Ende nicht vorhersehbar ist. In manchen Fällen werden wir effektive Methoden kennen lernen, in anderen Fällen werde ich über einen Weg berichtet haben, der sich am Ende als Sackgasse herausgestellt hat. Aber genau diese experimentelle Vorgehensweise ermöglicht es uns allen, täglich Neues zu lernen, aus meinen Fehlern sowie denen von anderen Sidepreneuren zu lernen und so gemeinsam effizienter für die Zukunft zu werden.

Nicht jedes meiner Projekte und Ideen wird das vorrangige Ziel haben, sofort Geld zu verdienen, sondern es können auch Projekte sein, die mir einfach Spaß machen, die einen Markt adressieren, den ich gerne kennenlernen möchte oder die auf eine langfristige Positionierungsstrategie ausgelegt sind.

Meine Motivation hinter der hohen Transparenz bei Sidepreneur.de

Viele Menschen sitzen zu Hause und würden gerne nebenbei selbstständig ein Unternehmen aufbauen. Sie haben sehr gute Ideen für Dienstleistungen und Produkte, die Probleme vieler Mitmenschen lösen würden – was ihnen fehlt ist der Mut zu starten und eine der Ideen in die Tat umzusetzen. Sie haben Angst, dass es nicht klappen könnte und man, wie viele nicht unternehmerisch denkenden Menschen sagen, scheitern könnte.

Hier möchte ich mit Offenheit und Transparenz all denen Mut machen, die den letzten Schritt noch nicht gewagt haben und sowohl meine wie auch die Erfahrungen und Fehler vieler anderer Sidepreneure wiedergeben. Sie sollen Mut machen und zeigen, dass wir als Sidepreneure nichts zu verlieren haben, sondern im Gegenteil mit jedem neuen Projekt und jeder neuen Idee etwas dazu lernen, was uns als Persönlichkeit und als Unternehmer wachsen lässt.

Nur mit dieser Offenheit kann man die gesamte Achterbahnfahrt mit all den Höhen und Tiefen als Sidepreneur realistisch darstellen und viele Menschen zum Start motivieren oder den bereits gestarteten Sidepreneuren in den Tiefphasen neuen Mut machen sowie den ein oder andere hilfreichen Tipp geben.

Eine Community besteht aus vielen aktiven Personen

So, nun weißt du, was dich in den kommenden Blogposts und Podcast-Folgen erwartet und ich hoffe dir sagen die Themen und die Herangehensweisen zu. Um dem Ziel des Aufbaus der deutschen Sidepreneur-Community näher zu kommen, brauche ich deine Unterstützung und hoffe deshalb auch auf deinen Input, dein Feedback, deine Storys, jegliche Anregungen und Tipps.
Nur so können wir alle als Sidepreneur-Community jeden Tag voneinander lernen und gemeinsam mit unserem Unternehmen und persönlich als Unternehmer besser werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

You May Also Like