Fokussiertes Marketing als Sidepreneur – Erfahrungen eines Marketing-Autoren und Selfpublishers

Erfahrungen eines Marketing-Autoren und Selfpublishers

In diesem Artikel beschreibe ich einige Erfahrungen aus meinem aktuellen eigenen Nebenprojekt als Buchautor und Selfpublisher. Insbesondere geht es darum, wie ich mein Marketing so aufstelle, dass es mit meinem Zeitbudget gut kompatibel ist.

Viele Leute haben die Idee, irgendwann mal ein Buch zu schreiben. Gefühlt betrifft das jeden zweiten Menschen in meinem Umfeld. Genauso ging es mir auch. Eine Idee ist ohne Umsetzung allerdings nichts wert. Ich nahm also irgendwann mal meinen Mut zusammen und fing an. Am 27.02.2021 war es soweit.

Mein Buch “Marketing mit Plan”* erblickte das Licht der Welt und war bei Amazon als E-Book und als Taschenbuch erhältlich. Und so wurde aus einer Idee ohne konkrete finanzielle Absicht schnell ein Projekt, mit dem ich mich wieder als Sidepreneur betrachte. Ich war vor einigen Jahren nämlich schon einmal für ca. fünf Jahre nebenberuflich selbstständig. Aus dieser Zeit wollte ich nun die richtigen Lektionen umsetzen.

Umgang mit Zeit für mich als Sidepreneur

Für mich ist der Umgang mit Zeit ein ganz zentrales Thema als Sidepreneur. Vor allem ist es ein Thema, das dazu führt, dass ein Teil der Ratschläge und Literatur für Gründer*innen in uns Sidepreneure die Irre führt. In meinen Augen ist der Spruch: “Outwork your competition.” für Vollzeit-Gründer legitim. An vielen Stellen kompensiert man dann fehlendes Geld, fehlende Erfahrung oder fehlende Kompetenz übergangsweise durch die eigene Arbeitszeit. Für uns Sidepreneure halte ich diesen Ansatz in der Regel nicht für sonderlich geeignet, denn Zeit ist in der Regel unser knappstes Gut.

Zumindest für mich ist klar: Als Sidepreneur ist mein Zeiteinsatz sehr begrenzt. Ich bin mehr als Vollzeit mit meinem Hauptberuf als Geschäftsführer beschäftigt, da bleiben für mein Side-Projekt nur wenige Stunden pro Woche. Diese Zeit muss sehr gut investiert sein. Ich versuche also, mit gegebenem Zeiteinsatz das maximale Ergebnis zu erzielen. Das bedeutet, dass ich die Tätigkeiten mit dem größten Hebel finden muss und dort meine Zeit investiere.

Practise what you preach:
Mein zeitoptimiertes Marketingkonzept

In meinem Buch geht es um Marketing-Konzepte und ich werde hier beschreiben, wie ich genau das für mein Side-Projekt konkret umsetze. Ein gutes Konzept fokussiert die eingesetzte Energie. Dabei ist es erstmal egal, ob man über 6 Stunden Arbeitszeit und 250 € Budget pro Woche redet oder über ein ganzes Team mit 140 Stunden Arbeitszeit und 5.000 € Budget pro Woche. Fokussierung ist in beiden Fällen ein Schlüssel zum Erfolg.

In der Umsetzung ergeben sich natürlich sehr konkrete Unterschiede zwischen einem Marketing-Team und dem Marketing als Sidepreneur. Ein ganz wichtiger Unterschied im Marketing ist in meinen Augen die Fokussierung auf wenige Kanäle, die man dann wirklich beherrscht. Ich möchte für mich ein Setup erschaffen, das das Marketing weitestgehend automatisiert und ohne großen Pflegeaufwand betrieben werden kann.

Für mich bedeutet das ganz konkret eine Fokussierung auf drei Kanäle, Leute auf mein Buch zu lenken und einen Weg zur Kundenbindung. Das ist genug, um gute Ergebnisse zu erzielen, es ist im Alltag überschaubar und es ist auch nicht schlimm, wenn ich mal Urlaub machen möchte.


Anzeige

 

Für noch mehr Aufmerksamkeit in den sozialen Medien kannst du jetzt professionelle Grafiken ganz einfach mit Canva® erstellen.*

 

 

 


Die drei Kanäle zur Neukundengewinnung sind bei mir Amazon, Facebook Ads und SEO

Amazon: Direkt am Kauf und für ein Buch unverzichtbar

Amazon ergibt sich als Kanal für ein Buch relativ automatisch. Die Kund*innen sind hier bereits auf der Kaufplattform, leicht zu erreichen und konvertieren gut. Das Setup ist relativ einfach und die fortlaufende Optimierung erfordert sehr wenig Zeit. Wenn die Kampagnen erstmal eingerichtet und optimiert und die Produktseite erstellt ist, läuft es eigentlich fast von alleine.

Facebook Ads: Reichweitenstark und schnell

Für mich war auch die Entscheidung zu Facebook Ads relativ klar. Über Facebook Ads kann man sowohl bei Facebook als auch bei Instagram Werbung ausspielen. Auch hier bekommt man sehr große Wirkung bei überschaubaren Zeiteinsatz. Besonders interessant finde ich diesen Kanal, um zeitweise sehr schnell große Reichweiten aufzubauen. Organische Social-Media Strategien kamen für mich wegen des damit verbundenen Aufwands nicht in Frage.

Zielgerichtetes SEO

Für ein sehr kleines Set von drei höchst relevanten Keywords möchte ich mit meiner Seite gefunden werden. Diese Keywords sind Marketingstrategie, Marketingkonzept und Marketingplan. Also exakt das, wonach potentielle Leser*innen des Buchs suchen.

Offpage-Optimierung und die damit verbundene PR-Arbeit ist im Moment der für mich arbeitsintensivste Teil. Zum Beispiel das Schreiben dieses Artikels kostet mich mehrere Stunden Arbeitszeit. Ziel ist es, Links und Reputation für meine Webseite aufzubauen. Wenn dieser Arbeitsschritt erledigt ist und die Reputation aufgebaut ist, kann der Aufwand aber auch erheblich zurückgefahren werden.

E-Mail-Marketing: Brot und Butter für die Kundenbindung

Für die Kundenbindung setze ich komplett auf E-Mail-Automatisierung mit Mailchimp. Auch hier läuft es weitestgehend automatisch, wenn das Setup einmal steht. Kunden laden sich das Arbeitsbuch herunter und sind dann in einer E-Mail-Sequenz.

Mit dem aktuellen Setup kann ich mit weniger als 5 Stunden Arbeitszeit pro Woche echte Fortschritte im Marketing erzielen und Woche für Woche besser werden.

Fazit

Ich denke, für Sidepreneurinnen und Sidepreneure macht es ganz besonders viel Sinn, sich am Anfang einmal ganz genau anzuschauen, wie viel Wirkung und wie viel Zeiteinsatz mit verschiedenen Maßnahmen verbunden sind. Das gilt nicht nur für das Marketing, aber gerade hier verschwenden viele Leute in meinen Augen ihre Zeit.


Anzeige

Mache Dich und Dein Sidebusiness sichtbar in unserem Sidepreneur®-Verzeichnis. Finde Unterstützung für Dein Projekt und werde gefunden!

Lege jetzt Dein aussagekräftiges Sidepreneur®-Profil kostenlos an.

 


Wir freuen uns, wenn du dich mit uns vernetzt!

Komm’ doch gerne in unsere Facebook-Community für noch mehr Austausch und Inspiration.

Du möchtest immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren Newsletter.

You May Also Like