MM #44 – Erfolg und Neider

Podcast: Mit deinem Erfolg kommen auch die Neider einher
[vc_row][vc_column][vc_column_text]

MM #44 Erfolg ist nur halb so schön, wenn es niemanden gibt, der einen beneidet.

– Norman Mailer

(mehr zu Norman Mailer)

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_column_text]

Meine Gedanken zum Zitat von Norman Mailer im Podcast:

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_separator style=”double”][vc_column_text]

Shownotes zum Zitat von Norman Mailer

Norman Mailer war ein US-amerikanischer Schriftsteller. Im Zuge seiner Karriere entwickelte er sich zu einem scharfen Kritiker der US-amerikanischen Gesellschaft und erhielt sowohl 1969 als auch 1980 den Pulitzerpreis für seine Werke „Heere aus der Nacht“ und „Gnadenlos“.

Erfolg und Neider: Vorbild oder Mahnmal

Wenn du deine Träume anpackst und erfolgreich wirst, hast du zwei Möglichkeiten, wie die Leute auf dich reagieren.

Entweder lassen sie sich von deiner Tatkraft und deinen Ergebnissen inspirieren, oder sie sehen dich als Mahnmal, das ihnen ihr eigenes Nichthandeln stets vor Augen hält. Im ersten Fall reagieren sie positiv, im zweiten Fall negativ. Fällt die Reaktion negativ aus, obwohl du dieser Person nie etwas angetan hast, wird dir in den meisten Fällen mit Neid begegnet. Schließlich hast du etwas erreicht, bist zufrieden mit deinem Leben und hast Ergebnisse, auf die du stolz sein kannst.

Das ist mehr, als die meisten anderen Menschen von sich behaupten können.

Je erfolgreicher du wirst – und je „normaler“ du vorher gewesen bist – desto deutlicher zeigst du den Menschen in deiner Umgebung, dass es machbar ist.

Auf einmal sind alle ihre wohl gepflegten Ausreden nicht mehr ganz so glaubhaft und du reißt ihnen die Grundlage weg, auf der sie sich bislang ausgeruht haben.

Wie geht man mit Neidern um?

Je mehr Erfolg du hast, desto mehr Neid wird dir begegnen.

Manche Menschen nutzen den steigenden Neidfaktor sogar als Messlatte für ihren Erfolg. Um Neider zu vermeiden, müsstest du sämtliche Kontakte abbrechen, nichts tun, nichts erreichen und schon gar nicht glücklich sein.

Da das natürlich totaler Quatsch ist, wirst du dich wohl oder übel mit dem Thema Neid auseinander setzen müssen. Das Schöne ist allerdings, dass du selbst entscheidest, wie intensiv du das tust.

Mein Tipp: Behandele Neider mit Respekt, bleib höflich, aber bleib vor allem auf Abstand. Lass dir deinen Erfolg nicht madig machen. Immerhin hast du hart dafür gearbeitet dir deine Ziele zu erfüllen und hast jedes Recht, die Früchte deiner Arbeit zu genießen – ganz egal ob das anderen Leuten in den Kram passt oder nicht.

Und werden dir die Neider zu “aggressiv”, dann missachte sie. Lass sie reden, denn es wird ihnen niemand zuhören. Die meisten Menschen erkennen, wenn der Gegenüber aus Neid handelt und redet. Missachtung ist die größte Strafe. Denn so beschäftigt der Neider sich zunehmend weiter mit sich selbst und seinen nicht erreichten Erfolgen.

Ich wünsche dir eine produktive Woche, viele Erfolge und wenige Momente, in denen du dich mit Neidern auseinander setzen musst!

Poste deine Gedanken zum Zitat gerne hier als Kommentar oder in der Sidepreneur Facebook Gruppe, so dass du damit andere Sidepreneure motivierst.
[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_separator style=”double”][vc_column_text]

Den Sidepreneur Podcast in deinem Lieblings-Player:

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width=”1/2″][vc_single_image image=”3300″ img_size=”medium” alignment=”center” onclick=”custom_link” img_link_target=”_blank” link=”http://sidepreneur.de/iTunes”][/vc_column][vc_column width=”1/2″][vc_single_image image=”3302″ img_size=”medium” alignment=”center” onclick=”custom_link” img_link_target=”_blank” link=”http://www.stitcher.com/s?fid=64423&refid=stpr”][/vc_column][/vc_row]
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

You May Also Like